Schwangerschaftsvorsorge

Die Vorsorgeuntersuchungen finden alle 4 Wochen, ab der 32. Schwangerschaftswoche alle 2 Wochen, in der Hebammenpraxis Rosental oder bei Ihnen zu Hause statt. Sie können selbst entscheiden, ob die Betreuung ausschließlich durch mich oder im Wechsel mit Ihrer gynäkologischen Praxis erfolgen soll.

 Ich arbeite gemäß den Mutterschaftsrichtlinien.

Schwangerenvorsorge durch die Hebamme bedeutet:

  • Ausreichend Zeit, über Ihr Befinden, sowie die körperlichen und psychischen Veränderungen in der Schwangerschaft, zu sprechen
  • Durchführung aller im Mutterpass aufgeführten Untersuchungen, außer Ultraschall
  • Beobachtung des Schwangerschaftsverlaufes
  • Ertasten der Lage und Stellung des Kindes 
  • Überwachung des Wachstums Ihres Kindes
  • Hören der kindlichen Herztöne
  • Blutdruck,-Urin,-und Gewichtsmessungen
  • Blutuntersuchungen und Abstriche
  • Beratung und Informationen zu schwangerschaftsspezifischen Themen wie z.B. Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Sport...etc
  • Beratung und Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Die Untersuchungsergebnisse werden ausführlich mit Ihnen besprochen und im Mutterpass dokumentiert.


Außerdem bin ich noch in der

 Gynäkologischen Tagesklinik Dr. Arnd Besser/ Dr. Irina Lunewski, am Johannisplatz 1, 04103 Leipzig, 

sowie im Kinderwunschzentrum Leipzig-Chemnitz in der Goldschmidtstr.30, 04103 Leipzig,

 in der Schwangerenvorsorge tätig.

Termine

Um einen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich gern an mich. Ihr/e Partner/in und Kinder sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Kosten:

Diese Leistung wird von der gesetzlichen Krankenkasse gezahlt.